Helfen Sie mit

Wir verteilen Lebensmittel an Armutsbetroffene

Armut ist auch in der reichen Schweiz eine Realität. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sind immer mehr Menschen auf Lebensmittelspenden angewiesen. Dank Ihrer Unterstützung können wir mehr als 4’000 Tonnen Lebensmittel retten und an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke verteilen. Das ergibt über neun Millionen Mahlzeiten im Jahr.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Spende.

Armut ist auch in der reichen Schweiz eine Realität. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sind immer mehr Menschen auf Lebensmittelspenden angewiesen. Dank Ihrer Unterstützung können wir mehr als 4’000 Tonnen Lebensmittel retten und an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke verteilen. Das ergibt über neun Millionen Mahlzeiten im Jahr.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Spende.

So verwenden wir Ihre Spendengelder

Die Schweizer Tafel ist eine rein spendenfinanzierte Organisation. Sie muss sich somit jedes Jahr um die nötigen Mittel bemühen, um ihre Aktivitäten fortzusetzen. Aktuell werden die Lagerkapazitäten ausgebaut und mit grösseren Kühlzellen aufgerüstet, damit noch mehr frische Lebensmittel gerettet und verteilt werden können. Mit Unterstützung von Hauptpartnern, Stiftungen und privaten Spendern kann etwa die Hälfte des jährlichen Betriebsbudgets gedeckt werden. Der Rest muss durch Fundraising-Aktivitäten stets neu beschafft werden.

Mit jedem gespendeten Franken schaffen wir einen gesellschaftlichen Mehrwert von 23 Franken und verteilen rund 1.8 Kilogramm Lebensmittel mit einem Warenwert von 11.80 Franken an Bedürftige in der Schweiz.

Stiftung Schweizer Tafel
Credit Suisse Zürich
332362-31-2
Clearing 4835
Konto 80-500-4
IBAN CH63 0483 5033 2362 3100 2

Die Stiftung Schweizer Tafel ist von den Steuern befreit. Sie können Ihre Zuwendungen (je nach kantonalem Steuergesetz) teilweise oder sogar ganz von der Steuer abziehen.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns per Mail oder rufen Sie uns an: 031 750 00 20.