jetzt Spenden
Jetzt spenden

25. Oktober 2022

Schulklassen retten Lebensmittel

Letzte Woche durften wir im Rahmen des Projekts «Foodsaving mit Schulklassen» von Foodwaste.ch auf einem Feld in Ins 170 Kilogramm Karotten abholen. Herzlichen Dank an Foodwaste.ch und an alle Schülerinnen und Schüler, die bei der Ernte fleissig mitgeholfen haben.

Projektbeschreibung Foodwaste.ch:
In der Schweiz gehen rund ein Drittel der Lebensmittel auf dem Weg vom Feld zum Teller verloren. In der Landwirtschaft sind dies zum Beispiel aussortierte, nicht der Norm entsprechende Früchte und Gemüse oder Überproduktionen. Das Projekt «Foodsaving mit Schulklassen» auf Bauernhöfen macht auf kurzweilige Weise auf Lebensmittelverschwendung in unserer Gesellschaft aufmerksam und zeigt Lösungsansätze auf: Die Schüler:innen ernten, sortieren oder verarbeiten Lebensmittel, welche sonst nicht genutzt würden und erfahren in einem kurzen Schulungsblock wissenswerte Fakten. Die geretteten Karotten werden in der Regel gespendet oder zu lange haltbaren Produkten verarbeitet.

Foodwaste.ch

Letzte Beiträge aus der Rubrik Aktuelles

Danke, Quickline!

Diese Woche durfte unser Geschäftsleiter, Marc Ingold (Bild rechts), von Frédéric Goetschmann, CEO der Quickline (Bild links), ...

zurück
2022-10-25T17:48:46+02:00
Nach oben