Schweizer Tafel

Seit 20 JahrenEssen verteilenArmut lindern

«Die Stiftung Schweizer Tafel leistet seit 20 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Linderung der Armut sowie zur Reduktion von Foodwaste in der Schweiz. Wir bauen eine Brücke vom Überfluss zum Mangel und unterstützen bedürftige Menschen in der Schweiz. Hilf mit!»

«Die Stiftung Schweizer Tafel leistet seit 20 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Linderung der Armut sowie zur Reduktion von Foodwaste in der Schweiz. Wir bauen eine Brücke vom Überfluss zum Mangel und unterstützen bedürftige Menschen in der Schweiz. Hilf mit!»

Zivildienstleistender Fahrdienst / Disposition

Ihr geht zu zweit auf Tour. Ihr holt mit einem zugeteilten Kühlfahrzeug überschüssige, einwandfreie Lebensmittel im Detailhandel ab und verteilt die Ware gemäss Tourenplan an soziale Institutionen und Abgabestellen in Deiner Region. Pro Tag verteilt Ihr so rund 60 bis 70 Kisten Lebensmittel.

Weiter gehören zu deiner Tätigkeit auch: Be- und Entladen der Autos, Mithilfe beim Halten von Ordnung und Übersicht im Lager; Mithilfe bei der Reinigung der Betriebsräume; Fahrzeugunterhalt und -Reinigung; Durchführen von allgemeinen Botengängen und anfallende Arbeiten im Betrieb. Zudem: Tourenplan führen; Zusatzaufträge während der Fahrt entgegennehmen und in die Tour integrieren. Telefonate führen; ggf. administrative Unterstützung im Büro je nach Bedarf.

Mögliche Einsatzorte sind an unseren Standorten:

  • Region Mittelland (Flamatt)
  • Region Nordwestschweiz (Pratteln)
  • Region Ostschweiz (St. Gallen)
  • Region Romandie (Ecublens)
  • Region Zentralschweiz (Rothenburg)
  • Region Zürich (Dietikon)

Voraussetzungen

  • Je nach Einsatzort: Deutsch- oder Französisch-Kenntnisse

  • Freude am Umgang mit Menschen

  • Teamplayer

  • Flexibilität, pflichtbewusst, genau und selbstständige Arbeitsweise

  • Führerschein Kategorie B seit mindestens zwei bis fünf Jahren bzw. 30‘000 / 50‘000 Fahrkilometer (je nach Einsatzregion)

  • Erfahrung im Umgang mit Lieferwagen (bis 3,5 Tonnen) ohne Innenrückspiegel wünschenswert sowie sichere und defensive Fahrweise.

Mindesteinsatzdauer:
Grundsätzlich ein Monat

Einsatzzeiten:
Die Zeiten variieren je nach Region und Tour.

Wir bieten dir

  • Wenn gewünscht einen Schnuppertag bevor du definitiv zusagst

  • Eine sorgfältige Einführung und Instruktion in deine Tätigkeit inklusiver Schulung in Lebensmittelhygiene

  • Einbindung in ein Team

  • Wenn gewünscht ein Zwischen- bzw. Arbeitszeugnis.

Wenn du für deinen Zivildiensteinsatz

  • eine sinnstiftende Tätigkeit suchst

  • gerne Botschafter unserer Organisation wirst – denn als Fahrer bist du unsere Visitenkarte


dann freuen wir uns auf dich.

Jetzt bewerben